Sebastian Fischer-Jung, geb. 1965 in Düsseldorf, ist geschäftsführender Gesellschafter der Digital Public Affairs GmbH. Der in Politik und Kommunikation erfahrene Volljurist arbeitete schon als Student im Büro eines Bundestagsabgeordneten und leitete vor seinem Einstieg bei Digital Public Affairs u.a. das Hauptstadtbüro von Burson-Marsteller und PLATO Kommunikation (Scholz & Friends). Er lehrt Public Affairs u.a. am TUBS in Berlin und hat diverse politische Buchprojekte initiiert.